Datenschutzregelung von GOA Schweiz Geschrieben Juni 16, 2012 von Rebekka Siegwart

0

Liebe Freunde von GOA Schweiz

GOA Schweiz gibt es nun seit mehr als 1.5 Jahren und wir bef www.mgonline.mx in den uns www.mgonline.mx in e www.mgonline.mx in em stetigen Wachstum. Wachstum bedeutet aber auch immer mehr Arbeit und mehr Arbeit bedeutet automatisch mehr Mitarbeitende. Selbstverständlich brauchen diese Mitarbeitenden auch Zugang zu Personendaten, um ihre Aufgabe entsprechend bewältigen zu können, und schon hört man zum ersten Mal: „Diese Daten sind vertraulich, also darfst du sie auf keinen Fall an Dritte weiterreichen!“

Ja, GOA Schweiz ist gewachsen und das bringt eine neue Hürde mit sich: „Datenschutz“. Damit eure Daten weiterhin mit dem entsprechenden Respekt bearbeitet und verwaltet werden, haben wir nun Datenschutzregelungen festgelegt. Diese sind für alle freiwilligen Mitarbeitenden von GOA Schweiz verbindlich und müssen unterschrieben werden. Ich habe mir deshalb Zeit genommen, um das Datenschutzgesetz der Schweiz zu studieren und ein entsprechendes, auf uns angepasstes Dokument zu erstellen.

Da das Datenschutzgesetz vorsieht, dass die betroffenen Personen darüber informiert werden müssen, welche Daten über sie gespeichert werden, haben wir dieses Dokument online gestellt. Nehmt euch doch eine Minute Zeit und schaut das Dokument an. Bei Fragen und Anregungen stehe ich gerne zur Verfügung.

Eure Tabea

Datenschutzregelung von GOA

Kommentar schreiben