Kreative Ideen unserer Spender… Geschrieben Oktober 12, 2013 von Rebekka Siegwart

0

Liebe Freunde

Immer kreativer werden die Ideen der GOA-Freunde, um die Kinder in Kenia zu unterstützen. Hier einige Beispiele aus den letzten Wochen:

indexHerr und Frau P. haben ein Risotto-Essen mit Freunden organisiert, und haben ihre Gäste darum gebeten, anstatt einen Blumenstrauss oder eine Flasche Wein mitzubringen, doch lieber am Schluss des Abends etwas in ein bereitgestelltes Kässeli zu legen. Der Inhalt des Kässelis wurde anschliessend auf unser Konto überwiesen und hilft jetzt mit, unsere Waisenhäuser zu unterstützen.

Das 11-jährige Mädchen D. hat einen Teil ihres Sackgelds zur Seite gelegt und bot an, damit etwas zu bezahlen, was ein Kind in Kenia dringend benötigt. Das Ersparte kommt nun einem neuen Jungen in einem unserer Waisenhäuser zugute, damit er etwas zum Anziehen und die nötigen Schulbücher erhalten kann.

Die Volontärin M. hat nach ihrem Einsatz in Kenia  ihre ganze Verwandt- und Bekanntschaft eingeladen und mit Bildern, Filmen und Berichten über die GOA-Projekte informiert. Nun unterstützen einige aus ihrem Bekanntenkreis regelmässig das Waisenhaus Kieni West, wofür wir und auch die Kinder in Kenia sehr dankbar sind.

Eine Helferin hat in der Totalliquidation Kinderkleider ergattert und hat diese als Geschenke verpackt. Diese werden an diejenigen Kindern in unseren Waisenhäusern verteilt, die keine Patin oder keinen Paten haben. Somit wird es für alle Kinder ein Weihnachtsfest geben!

Wie sogar ein Physiotherapeut in Ausbildung seine Fähigkeit zugunsten der kenianischen Waisenkinder einsetzt, wird bald ebenfalls auf unserem Blog zu lesen sein.

Na, Lust auch einmal etwas ähnliches auszuprobieren? =)

Weiterhin viele kreative Ideen wünscht euch,

Rebekka

Kommentar schreiben