Mitarbeitersitzung bei GOA Schweiz Geschrieben März 12, 2013 von Rebekka Siegwart

0

Vorstand

Liebe Freunde

Am Samstag ist unsere erste grosse Mitarbeitersitzung im Jahr 2013 über die Bühne gegangen.  Fast alle der 14 aktiven Mitarbeiter von GOA Schweiz trafen sich um neun Uhr morgens in den Räumlichkeiten der Fachschule Viventa in Zürich, um an der vierstündigen Sitzung teilzunehmen.

Nach einem gemeinsamen Rückblick auf das Jahr 2012 sowie einem Ausblick auf das vor uns liegende Jahr erhielten wir einen wertvollen Input zum Thema Freiwilligenarbeit von Marcel Saluz, einem unserer Mitarbeiter. Anschliessend hatte jeder Mitarbeiter Zeit, seinen Verantwortungsbereich bei GOA Schweiz vorzustellen, Resultate des letzten Jahres zu präsentieren und Ziele für die weitere Arbeit in seinem Bereich zu definieren. Bei einem gemeinsamen Mittagessen bot sich dann Raum für Ideen, Vorschläge, Kritik und Austausch.

Im Rahmen der Sitzung wurde auch Tabea Bopp, Mitgründerin des Vereins GOA Schweiz, auf eigenen Wunsch von ihrer Tätigkeit im Vereinsvorstand entbunden und drei neue Vorstandsmitglieder wurden eingesetzt, sodass wir nun zu viert sind. Benjamin Gartenmann, Jonathan Dentler und Stephanie Bräm sind seit Samstag nun neu im Vorstand von GOA Schweiz mit dabei und ich freue mich riesig darauf, so viel neues Potenzial in der Vereinsleitung zu haben. Herzlich willkommen ihr drei! Ich bin gespannt auf den gemeinsamen weiteren Weg als Vorstand sowie als Verein, auch wenn uns Tabea Bopp natürlich fehlen wird. Sie möchte sich hier mit eigenen Worten gerade selbst noch von euch verabschieden:

Das Leben ist eine Suche nach der persönlichen Bestimmung, der Grund warum ich hier und nicht anders wo bin. Auf der Reise dahin lernen wir verschiedenste Leute kennen und investieren unsere Zeit in die verschiedensten Dinge. Dies heisst jedoch ab und an auch, etwas hinter sich zu lassen und einen neuen Weg einzuschlagen.  So erging es mir mit meinem Amt als Mitglied des Vereinsvorstands und Mitgründerin von GOA Schweiz. Aus verschiedenen persönlichen Gründen und wegen anderen Diensten musste ich meine Prioritäten neu festlegen, und habe dabei gesehen, dass ich diesem wichtigen Amt nicht mehr gerecht werde. Auch die örtliche Distanz (ich wohne im Tessin) wäre immer mehr zum Hindernis geworden. Also habe ich entschieden, meinen Platz für geeignete Nachfolger zu räumen. Dies war eine sehr schwere Entscheidung für mich, ich bin jedoch überzeugt, dass die neue Zusammenstellung des Vereinsvorstands eine gute und solide Grundlage für die nächsten Schritte und Wachstum darstellt. Ich gratuliere Stephanie, Jonathan und Benjamin zu ihrem neuen Amt.  Ich werde GOA weiterhin verfolgen und unterstützen wo ich kann. Es war eine Bereicherung, bei GOA Schweiz zu arbeiten und ich möchte jeden an dieser Stelle zur Mitarbeit ermutigen.  Herzlichen Dank Rebekka für die wirklich wunderbare Zusammenarbeit! Bis bald an einem der nächsten GOA Schweiz-Treffen.

Tabea Bopp

Auch ich, Rebekka Siegwart, danke Tabea Bopp ganz herzlich für ihre unglaublich wertvolle Tätigkeit in den letzten zwei Jahren und für ihr tolles Engagement und wünsche ihr alles Gute und Gottes Segen für die Zukunft. Der neue Vereinsvorstand wird sich in den nächsten Wochen dann noch persönlich hier auf der Website vorstellen.

Aufgrund dieses intensiven Sitzungstages hoffe ich, dass wir als Mitarbeiter von GOA Schweiz in Zukunft noch effizienter für euch alle da sein können und gemeinsam mehr für die Kinder in Kenia erreichen können.

Mit diesem kleinen Blick hinter die personelle Kulisse von GOA Schweiz grüsse ich euch alle herzlichst,

Rebekka

Kommentar schreiben