Unser jüngstes Familienmitglied hat uns verlassen… Geschrieben Juli 23, 2012 von Rebekka Siegwart

0

Meine lieben Freunde

Gestern war ein trauriger Tag für das Waisenhaus Merciful Redeemer. Unser jüngstes Familienmitglied verliess uns ganz unerwartet für immer. Der kleine David Thagana, welcher nach dem Gründer von GOA benannt wurde, war der Liebling des Waisenhauses und auch unsere Volontäre verbrachten viel Zeit mit dem Kleinen. Besonders eine unserer Freiwilligen, Stefanie, welche für einige Wochen in Merciful Redeemer war, sorgte sich gut um ihn, stand nachts auf um ihn zu füttern und trug ihn umher.

David wurde auf einem Abfallberg in der Stadt Kitengela gefunden. Die Polizei brachte den drei Tage alten Jungen ins GOA Waisenhaus Merciful Redeemer in der Nähe von Nairobi, wo David mit grosser Freude aufgenommen wurde. Ganz unerwartet wurde das Baby vorgestern krank und wurde gestern ins nächste Spital eingeliefert, wo es kurz darauf an unbekannter Ursache starb. Vermutet wird, dass die zwei Tage welche David draussen in der Kälte verbracht hat, unentdeckte Schäden hinterlassen haben. Die Merciful Redeemer-Familie trauert um ihren Jüngsten, doch ihr Trost ist es zu wissen, dass David nun bei Gott ist und sie ihn dort wieder sehen werden.

Vielen Dank für eure Gebete für die anderen Kinder und Mitarbeiter in Merciful Redeemer.

Herzliche Grüsse, Rebekka

Kommentar schreiben