25 Jahre GOA Kenya Geschrieben Januar 24, 2016 von Matthias Gertsch

0

Liebe Freunde

25 Jahre GOA Kenya, wenn das mal kein Grund zum Feiern ist!? Dies haben sich auch die Verantwortlichen in Kenia gedacht und das Jahresthema entsprechend gesetzt: GOA feiert 25 Jahre Gottes Treue.

Vor einer Woche wurde im Tumaini-Waisenhaus das Erreichte im sozialen Bereich sowie die offizielle Einweihung der wiederaufgebauten Knabenschlafsäle gefeiert. Zahlreiche Gäste sind zu diesem Anlass erschienen, Mitarbeiter, Partner und Freunde von GOA, Nachbarn sowie Jugendliche, welche dank dem Engagement von GOA nun auf eigenen Füssen stehen können. Mit grosser Dankbarkeit und tiefer Freude schaute man auf die Leben, die sich zum Besseren gewendet haben: Bedürftige Waisenkinder oder Jungs, die sich schon in jungen Jahren auf der Strasse beweisen mussten, haben nun ein sicheres Zuhause, die Möglichkeit auf Schulbildung und einige von ihnen haben bereits die Universität durchlaufen und sind selbstständig.

Beim Jahresthema von GOA geht es aber nicht nur darum, den Blick nach hinten zu werfen und sich auf dem Erreichten auszuruhen. Im zweiten Teil des Jahresthemas werden auch wir als GOA Schweiz angesprochen und aufgefordert, unsere Möglichkeiten einzubringen: Begleitet uns auf dem Weg zur Nachhaltigkeit. Gerne nehmen wir diese Einladung an, auf dass auch in den kommenden Jahren solche unglaubliche Geschichten geschrieben werden dürfen. Geschichten von Kindern ohne Dach über dem Kopf, die ein Zuhause erhalten oder von Menschen ohne Perspektive, die plötzlich hoffnungsvoll in die Zukunft blicken können.

Danke, wenn auch ihr euch dafür entscheidet, GOA auf diesem Weg zu begleiten.

Euer Matthias