ADVENTSKALENDER 10. DEZEMBER Geschrieben Dezember 11, 2012 von Rebekka Siegwart

0

Guten Morgen liebe Freunde! Da ich gestern verzweifelt nach Internet gesucht habe und nicht fündig geworden bin, gibt es heute gleich zwei Törchen zu öffnen! Viel Freude beim Lesen=)

In Kenia wird an einigen Traditionen der vorhergehenden Generationen noch stark festgehalten, wie z.B. an den Hochzeitstraditionen, wovon ich euch dann mehr erzählen werde nachdem ich am kommenden Samstag eine Hochzeit besucht habe. Eine der Traditionen, die jedes Jahr im Dezember stattfindet, ist die Einführung der jugendlichen Knaben ins Erwachsensein. In der zehntägigen gemeinschaftlichen Zeit werden die Jungs auf das Mann-sein vorbereitet, sie werden alles gelehrt was man als Mann wissen muss und in die „Geheimnisse“ der Erwachsenenwelt eingeweiht. Als äusseres Zeichen der Veränderung vom Knaben zum Mann werden die Knaben in dieser Zeit beschnitten; so die Tradition. Damit sie nach dem Eingriff schnell wieder zu Kräften kommen, werden sie in den folgenden zehn Tagen mit dem besten Essen bekocht, rund um die Uhr versorgt und richtig verwöhnt!

Diese Tradition findet in den nächsten Tagen auch im Waisenhaus Tumaini statt. Alle Jungs aus unseren Waisenhäusern, die dieses Jahr die 8. Klasse abgeschlossen haben, kommen dort zusammen und durchlaufen diese Zeit des Erwachsenwerdens gemeinsam.

Diese uns unbekannte Tradition wird hier in Kenia unter fast allen Stämmen und in allen Regionen des Landes zelebriert, wenn auch oft auf unterschiedliche Weise. Sie ist aber für die kenianische Kultur von grosser Wichtigkeit und gibt den Jugendlichen die Chance, Fragen zum Erwachsenwerden zu stellen, Beratung von älteren Männern zu erhalten, ihren Glauben zu stärken und ihre Verantwortung für die Gesellschaft wahrnehmen zu lernen.

Danke dass ihr in diesen Tage an unsere Jungs denkt und wir hoffen, dass sie diese Zeit nutzen dürfen um ganz viel zu lernen und zu verstehen.

Der nächste Artikel wird euch darüber berichten, welche Zukunftsvision einer unserer Jugendlichen in seinem Herzen hegt. Ich wünsche euch einen gesegneten Tag!

Kommentar schreiben