Betet für Nairobi… Geschrieben September 24, 2013 von Rebekka Siegwart

0

Liebe Freunde

In den letzten Tagen war Kenia in all unseren Zeitungen und Nachrichten präsent… leider nicht aus einem positiven Grund:

Das Attentat auf ein grosses Einkaufszentrum in Nairobi, zu welchem sich die islamistische Terrorgruppe Al-shabaab bekannte, hat bisher bereits fast 70 Tote und 200 Verletzte gefordert. Und noch immer ist das bereits ziemlich zerbombte Einkaufszentrum in der Gewalt der Terroristen. Ob diese noch immer Geiseln festhalten, ist ungewiss. Spezialeinheiten aus aller Welt versuchen die Lage unter Kontrolle zu bringen – der Ausgang der Geschichte ist ungewiss, und die kenianische Bevölkerung lebt momentan in grosser Angst.1484204_pic_970x641

Der Anschlag gilt als Vergeltungsschlag für den Einmarsch der kenianischen Armee im islamistischen Somalia vor einiger Zeit, da Touristen aus Kenia nach Somalia verschleppt wurden und diese befreit werden mussten. Seit jenem Zeitpunkt droht die Al-shabaab mit Vergeltung gegenüber den „Ungläubigen“ in Kenia.  Die Al-shabaab hat zudem angekündigt, dies sei nur der erste Anschlag von vielen, die noch folgen würden, um das Nachbarland Kenia zu bestrafen.

Bitte betet, dass Kenia weiterhin friedlich bleiben darf und diese Anschläge nicht überhand nehmen müssen. Unsere Geschwister in Kenia brauchen jetzt ganz besonders unsere Unterstützung im Gebet und unseren Beistand.

Herzlich grüsst euch,

Rebekka

Kommentar schreiben