1 1

EINE LOHNENDE INVESTITION

Peter Kimani wurde im Jahr 1994 in Muranga in Zentralkenia geboren. Kurz darauf zog seine Mutter mit ihm in eine andere Stadt namens Nyeri, wo Peter seine Primarschulkarriere begann. Im Jahr 2005 wurde seine Mutter so krank, dass sie nicht mehr für Peter sorgen konnte und er wurde im Waisenhaus Kieni West aufgenommen. Dies war damals noch kein GOA-Waisenhaus und die Lebenskonditionen dort waren für Peter nicht einfach. Als das Waisenhaus dann von GOA Schweiz neu gebaut und übernommen wurde, erhielt Peter einen Paten aus der Schweiz. Dank dessen Unterstützung konnte Peter im Jahr 2014 die Sekundarschule abschliessen und er äusserte den Wunsch, Primarschullehrer zu werden. Nach Absprache mit dem Paten in der Schweiz durfte dieser Traum für Peter wahr werden. So ist er nun im ersten Jahr an der Karatina University und absolviert seine Primarschullehrerausbildung. Das Kinder und Unterrichten seine grosse Leidenschaft sind, ist kaum zu übersehen: Seine langen Semesterferien verbringt Peter jeweils im GOA Waisenhaus Tumaini, wo er als Primarschullehrer unentgeldlich unterrichtet. So kann er erste Erfahrungen sammeln und gleichzeitig etwas zurückgeben von der Hilfe, welche er als Kind empfangen hat. “ Wenn Kinder durch mich die gleiche Chance empfangen können, welche ich erhalten habe, nämlich zur Schule gehen zu können, dann ist das für mich die grösste Erfüllung”. Wir danken allen, die ein Waisenkind in Kenia in Form einer Patenschaft auf ihrem Weg begleiten. Wir hoffen, dass viele von ihnen einen Weg wie Peter einschlagen werden, der für weitere Menschen in Kenia ein Segen sein darf. Herzliche Grüsse, eure Rebekka 1
1 1