20170910 132121

ILLNAUER CHILBI 2017: NACH DEM REGEN SCHIEN DIE SONNE!

Liebe Freunde Die diesjährige Chilbi war von wechselhaftem Wetter geprägt, doch wenn wir die weltweiten Nachrichten über Wetterkatastrophen hören, sind wir natürlich sehr dankbar für unsere guten Umstände. Bereits zum fünften Mal waren wir am gewohnten Standort mit unserem exotischen Marktstand – liebevoll dekoriert mit lachenden kenianischen Kindergesichtern – und unseren beliebten Spielen „Päcklifischen“ und „Hilfspfeilschiessen“ präsent. Während der Auftakt am Freitag milde verlief, wurden unsere lieben Helfer am Samstag doch etwas auf die Probe gestellt, da der ganze Tag regelrecht verregnet war. Zu unserer Freude hinderte dies unsere Jungmannschaft – sieben Kinder von der Jungschar Eagles Illnau, die sich heuer das erste Mal entschlossen hatten bei uns freiwillig mitzuhelfen – nicht daran, ihren Einsatz zu geniessen. Sehr schön war, dass die Präsenz der helfenden Kinder auch die Kinder der Passanten besonders anzog, um unseren Stand kennenzulernen. So sieht man, dass keiner zu klein ist, um etwas beizutragen. Dass für drei Franken, welche die Kinder teilweise aus ihrem eigenen Taschengeld für das Päcklifischen ausgeben konnten, einem kenianischen Waisenkind eine ganze Hose geschenkt werden kann, beeindruckte die Kleinen wie auch deren Eltern. [gallery size="large" columns="1" type="slideshow" ids="11168,11158,11159,11160,11161,11154,11162,11163,11156,11153,11157"] Das Durchharren der Samstagstruppe wurde am Sonntag mit einem strahlenden Nachmittag belohnt, an dem viele Besucher besonders freudig an die Chilbi kamen. Uns ging es nicht nur um die finanziellen Mittel, die eingenommen werden konnten, sondern auch um gute Gespräche mit der lokalen Bevölkerung, die uns dieses Jahr besonders offen und berührt von unserer Arbeit erschien. Dass sich GOA Schweiz in Illnau schon ziemlich gut etablieren konnte, zeigt auch die freundliche Unterstützung von sechs lokalen Geschäften, die einen Preis für unser Hilfspfeilschiessen spendeten, sowie die verstärkte Medienpräsenz (siehe Link hier), die wir erreichen durften. Für all diesen Segen sind wir natürlich unglaublich dankbar und geben diesen Dank auch gerne an alle unseren treuen Freunde, Helfer und Spender weiter, die zusammen mit uns auf dem Weg sind. Die Chilbi konnte uns Mitarbeiter auch erneut inspirieren und mit Energie und Ideen für unsere kommenden Aktivitäten ausstatten. Gerade jetzt im Herbst haben wir einiges geplant. Wir halten euch natürlich gerne darüber auf dem Laufenden: Bleibt dran mit Bloglesen oder schaut in unsere anderen Kanäle rein: Facebook (Link), Twitter (Link), Instagram (Link), Youtube (Link) und unseren quartalsmässigen Newsletter (Anmeldung auf unserer Homepage ganz unten). Mit herzlichen Grüssen Das GOA-Schweiz-Team
20170910 132121