Photo 16

LEBEN IST LERNEN…

Liebe Freunde

Ja. Lernen hört weder in der Primar- noch in der Sekundarschule oder in der Berufsausbildung auf. Solange wir leben, werden wir immer wieder neue Sachen dazulernen. Sofern wir dazulernen wollen und interessiert sind, uns weiterzuentwickeln. Diese Meinung teilen auch unsere Waisenhausleiter in Kenia.

Niemand wird als Waisenhausleiter geboren oder in einer Schule dazu ausgebildet. Vieles lernen sie durch Erfahrung, einiges durch den Austausch mit anderen Waisenhausleitern und anderes in von unserem Büro in Nairobi geplanten Seminaren. In einem solchen Seminar sitze ich gerade. 17 WaisenhausleiterInnen und SchulleiterInnen sind hier für zwei Tage versammelt, um dazuzulernen:

Das Programm sieht folgendermassen aus:

Screen Shot 2015-07-16 at 12.54.45

Neben Themen wie Erziehung, Management und Buchhaltung ist auch eine Lektion über den Umgang mit Volontären im Programm, welche ich selbst unterrichte. Auch verschiedene Workshops und Gruppendiskussionen sind Teil des Seminars. Wir sind dankbar, dass wir Leiter haben, die Interesse am Lernen haben und dazu beitragen, dass sich unsere Projekte laufend verbessern können. Die Leiter sind ebenfalls dankbar, dass wir verstehen, dass sie nicht einfach perfekt sind und Schulung brauchen, um ihre Aufgaben gut bewältigen zu können. Somit ist ein solches Seminar ein Plus für uns alle und schlussendlich eine Bereicherung für die Kinder in unseren Waisenhäusern und Schulen.

Herzlich grüsst euch aus diesem Seminar,

Rebekka

IMG 3172
IMG 3177
Photo
Screen Shot 2015 07 16 at 12 54 45
Photo 34
Photo 24
Photo 16