DSCN2294

MEHR ALS EIN BUCHZEICHEN

Liebe Freunde, Bis anhin bin ich fast immer bei der Zollkontrolle am Flughafen von Nairobi hängen geblieben. Dieses Mal hatte ich mehr Glück und so konnte ich unbemerkt einen halben Zoo nach Kenia einführen. Zugegeben, es handelte sich dabei nicht um lebende Tiere, sondern um Buchzeichen. Diese wurden von den Paten in der Schweiz in den vergangenen Wochen liebevoll und mit grosser Sorgfalt zum Thema „Tiere“ bemalt, beklebt und verziert. Die ersten Buchzeichen sind nun in Kenia verteilt und einmal mehr konnte ich nur darüber staunen, wie viel Freude so ein kleines Stück Papier auslösen kann. Für die Kinder ist es weit mehr als bloss ein bisschen Papier und weit mehr als ein Buchzeichen: Es ist die greifbare Gewissheit, dass da jemand in der Ferne ist, der für einen sorgt. Ob beim Spielen, beim Malen oder beim Essen, eine Hand der Kinder hielt das neu erhaltene Buchzeichen immer fest umschlossen. Und so bin ich mir ziemlich sicher, dass die Kinder diese Nacht ihr Bett mit Hunden, Katzen, Steinböcken, Giraffen oder Löwen teilen werden. Herzliche Grüsse Matthias [gallery type="rectangular" size="medium" ids="9370,9375,9371,9372,9373,9374"]
DSCN2294
DSCN2286
DSCN2283
DSCN2214
DSCN2205
DSCN2200