Post 1

START DER AUSBILDUNGSPATENSCHAFTEN

Immer mehr der Kinder, die vor Jahren als kleine Buben und Mädchen in die GOA Waisenhäuser gekommen sind, haben bereits die Schule abgeschlossen oder werden diese in nächster Zeit beenden. Wie geht es im Leben dieser Kinder weiter? Unser Ziel ist es, die Jugendlichen bis zum Abschluss einer Ausbildung zu begleiten, damit sie anschliessend auf eigenen Beinen stehen können und in der Lage sind, selbst für ihren Lebensunterhalt zu sorgen. Zu diesem Zweck haben wir nun offizielle Ausbildungspatenschaften ins Leben gerufen. Für jeden Jugendlichen wird nach dem Schulabschluss (4. Jahr Sekundarschule) ein geeigneter Ausbildungs- oder Studienplatz gesucht. Da diese Ausbildungsplätze meistens nicht in der Nähe der Waisenhäuser zu finden sind, muss zudem eine Übernachtungsmöglichkeit für die einzelnen Jugendlichen gefunden werden. Aus diesen Gründen werden die Kosten für jeden Jugendlichen berechnet und den Paten mitgeteilt. Im Unterschied zu den Kinderpatenschaften verläuft die Kommunikation zwischen Pate und Jugendlichem direkt per E-Mail und ermöglicht einen ganz individuellen Kontakt. Hast du Interesse ein Mädchen oder einen Jungen in diesem wichtigen Lebensabschnitt zu unterstützen? Dann kontaktiere uns: email hidden; JavaScript is required

post 2

Diese Jugendlichen haben die Schule abgeschlossen und möchten eine Ausbildung oder ein Studium beginnen. Bei einem Meeting wurde mit ihnen darüber gesprochen, was sie selbst zur Finanzierung beitragen können, und was ihnen Hilft die Ausbildung erfolgreich abzuschliessen.

Post 2
Post 1