Lukas5

WASSER FÜR KENIA

Liebe Freunde, das Waisenhaus Kieni West hat schon lange mit Wasserproblemen zu kämpfen. Es regnet viel zu wenig, die Wasserleitung ist unzuverlässig, es fehlen Wasserspeichermöglichkeiten und Regenwassersammlungssysteme. Volontär Lukas Wagner hat zusammen mit der Heimleitung, den Kindern sowie Nachbarn und Freunden des Waisenhauses dafür gesorgt, dass nun genügend Wasser vorhanden ist. So kann in Zukunft hier auch intensiv Landwirtschaft für den Eigengebrauch betrieben werden. Unten seht ihr einige Bilder dieser Wasseraktion. Dies darf uns beim nächsten Regenwetter daran erinnern, dass wir durch unser üppiges kostbare Nass doch sehr beschenkt sind. Wer es auf dem Herzen hat, etwas weiterzuschenken, darf gerne etwas in unseren Nothilfefonds einzahlen, wofür unsere kenianischen Freunde in der gegenwärtigen Phase der Hungersnot besonders dankbar sind. Mit herzlichem Dank auch von unserer Seite Das GOA-Schweiz-Team [gallery size="full" type="rectangular" ids="11177,11180,11178,11179,11183,11185,11184,11182,11181"]