ZWEI VERÄNDERTE LEBEN…

Liebe Freunde

Das vergangene Wochenende ging in die Geschichte von GOA ein: Zum ersten Mal durften wir miterleben, wie zwei Jugendliche, die in GOA-Waisenhäusern aufgewachsen sind, ihre Abschlussfeier an der Universität begehen durften.

Beide haben aufgrund ihres sehr guten Sekabschlusses einen Platz an einer Universität erhalten, und dank ihren Paten aus der Schweiz konnten die Ausbildungsgebühren beglichen werden. Nun sind sie fertig ausgebildet und haben bereits positive Antworten auf ihre Berwerbungsschreiben erhalten.

Wir feiern mit unseren ersten beiden Universitätsabgängern und gratulieren ihnen herzlichst zu ihrem Abschluss! Wie schön, miterleben zu dürfen, wie dank GOA Leben total verändert werden können und sich eine grossartige Zukunft eröffnet... Und wie schade, wenn dieses ganze Potential auf den Strassen Nairobis verlorengegangen wäre!

Wir sind dankbar, dass wir Teil von dieser positiven Veränderung für viele Kinder und Jugendliche in Kenia sein dürfen, gerade auch für diese beiden Leben!