Alle Artikel in: "Patenschaften"

  1. Berufsausbildungen: 4 Jugendliche warten auf ihre Chance!

    Liebe Freunde, Bei uns liegt der erste Teil des Schuljahrs bzw. der Studienbeginn bereits hinter uns, und so können sich unsere Schüler während den Herbstferien nun etwas…

  2. Rael, Gottes Barmherzigkeit

    Liebe Freunde, Hitze, Sand, Staub und nur wenige Bäume, die etwas Schatten spenden können. So präsentiert sich die Turkana-Halbwüste, die Heimat von Rael. Hier wuchs…

  3. Patenreise III: Zeit mit dem Patenkind

    Liebe Freunde, heute schildert euch Walter Berger seine Eindrücke vom Waisenhaus Rehema, wo er im Zuge der Patenreise sein Patenkind Rose einige Tage lang besuchen…

  4. Patenreise 2018 II: Überwältigende Gastfreundschaft

    Liebe Freunde, in diesem Blog schildert euch Caroline ihre ersten Eindrücke, Erlebnisse und Begebenheiten der Patenreise: Endlich sind wir alle in Kenia angekommen. Die Türen…

  5. Patenreise 2018, Teil I: Atemberaubende Tierwelt

    Liebe Freunde, am Mittwochabend durfte ich sechs Patinnen und Paten nach einem langen Flug hier in Kenia willkommen heissen. Sie haben diese lange Reise angetreten,…

  6. Der Himmel hängt voller Frisbees

    Liebe Freunde Der Himmel hängt zwar nicht voller Geigen, aber die Patengeschenke aus der Schweiz sorgen dennoch für ein Hochgefühl. Für die Kinder ist es…

  7. Es erschien unmöglich

    Naivasha – eine staubige Kleinstadt an der Hauptverkehrsachse zwischen Nairobi und Uganda – ist der Heimatort von Dennis Kinuthia, wo er in ärmlichen Verhältnissen aufwuchs. Die Situation verschlimmerte…

  8. Mehr als ein Buchzeichen

    Liebe Freunde, Bis anhin bin ich fast immer bei der Zollkontrolle am Flughafen von Nairobi hängen geblieben. Dieses Mal hatte ich mehr Glück und so…

  9. Ein Geschenk aus der Schweiz!

    Vor Kurzem berichteten wir in einem Blogartikel über die Aktion, bei welcher die Paten in der Schweiz für die Kinder in Kenia ein Notizheft gestalteten. Unterdessen sind die…

  10. Ein Dankeschön an unsere Paten!

    Liebe Freunde Immer wieder staune ich, mit wie viel Herzblut und Engagement sich unsere Patinnen und Paten für ihre Kinder in Kenia einsetzen. Ganz eindrücklich…