EIN BEISPIEL FÜR EINE AUSBILDUNGSPATENSCHAFT! Geschrieben Oktober 30, 2012 von Rebekka Siegwart

0

Lillian Wambui

„Ich bin Lillian Wambui, 21 Jahre alt, und habe die letzten 7 Jahre meines Lebens im GOA- Waisenhaus Tumaini verbracht. Jetzt bin ich im zweiten Jahr meiner Ausbildung zur Buchhalterin und kann es kaum glauben, dass genau ich das Privileg habe, eine solche Berufsausbildung zu machen.

Ich hätte mir nie erträumen können, dass ich einmal eine richtige Ausbildung würde machen können, denn meine Vergangenheit ist alles andere als rosig. Mein Vater starb an AIDS als ich noch sehr klein war. Vor wenigen Jahren nahm dieselbe Krankheit meinem Bruder und dann auch meiner Mutter das Leben. So kam ich nach Tumaini, wo ich mit vielen anderen Kindern aufwuchs. Damals wusste ich jedoch nicht, was für eine grosse Chance die Aufnahme in Tumaini für meine Zukunft bedeuten würde.

Heute bewohne ich ein kleines Zimmer in Nairobi, von wo aus ich meine Ausbildungs-stätte gut erreichen kann. Besonders gerne erledige ich kleinere buchhalterische Aufgaben für das GOA-Büro hier in der Stadt. So kann ich wenigstens teilweise zurückgeben, was in mein Leben investiert wurde. Ich verspreche allen, die mich unterstützt haben und vielleicht noch unterstützen werden, dass ich das Beste geben werde in meiner Ausbildung, um später mit meinen erworbenen Kenntnissen noch für viele weitere Menschen eine Hilfe zu sein.

Herzlichen Dank und Gott segne euch alle!

Eure Lillian aus Kenia“

Kommentar schreiben