Ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk… Geschrieben Dezember 1, 2015 von Rebekka Wehrli

0

Banner2Hmmm…eine neue Hülle fürs iPhone wäre doch ein gutes Geschenk! Aber welche Farbe mag Lisa schon wieder am liebsten? Blau vielleicht? Und hat sie nicht erst kürzlich eine Hülle gekauft? Welche Grösse müsste ich denn da haben? Oder vielleicht doch lieber etwas zum Essen? Aber es gibt doch schon so viel Süsses in der Weihnachtszeit… und ich glaube Lisa ist sowieso am abnehmen. Soll ich doch den schönen Bilderrahmen bestellen, den ich in meiner Lieblingszeitschrift gesehen habe? Aber da dauert die Lieferfrist so lange, das kommt gar nicht mehr vor Weihnachten an. Vielleicht fange ich doch lieber mal mit Onkel Klaus an, da kann das Aussuchen wohl nicht so schwierig sein. Ich glaube er mag guten Wein. Ja genau! Aber roten oder weissen? Ich glaube ich kenne mich mit den Sorten doch zu wenig aus, da kaufe ich bestimmt etwas, was sowieso nicht seinem Geschmack entspricht. Weingläser vielleicht? Naja, da hat er bestimmt schon jede Menge. Ein Gutschein für eine Weinreise? Aber er ist ja nicht mehr so gut zu Fuss, vielleicht wäre das zu anstrengend… Oder er kriegt an dem entsprechenden Datum gar nicht frei. Ach jee… und Oma kann ich nicht schon wieder einen gestrickten Schal schenken… und für die Nachbarn? 

Liebe Freunde

Einigen von euch kommt das oben beschriebene Szenario sicherlich bekannt vor. Auch mir geht es oft ähnlich. Schenken ist schön und macht Freude, aber der Beschenkte sollte das Geschenk dann auch brauchen können oder sich darüber freuen. Und das ist manchmal gar nicht so einfach. Als GOA Schweiz möchten wir euch eine Idee präsentieren, wie ihr mit Freude schenken könnt, den Beschenkten Freude bereitet und sogar noch einem Waisenkind in Kenia Freude weitergeben dürft. Dreimal Freude, wie geht das? Hier ist unsere GOA-Weihnachtsaktion für dich:

GOA-WEIHNACHTSAKTION vom 1.-10. Dezember