Patenschaftsprogramm Nr. 2: AUSBILDUNGSPATENSCHAFTEN Geschrieben Oktober 24, 2012 von Rebekka Siegwart

0

img_0598

Jugendliche in unseren Waisenhäusern brauchen eine solide Berufsausbildung.

In den letzten Tagen haben wir hier auf unserem Blog einige Informationen zu unseren Kinder-patenschaften aufgeschaltet. Heute möchte ich euch unser zweites Patenschaftsprogramm vorstellen, welches den Kinderpatenschaften folgt: Die Ausbildungpatenschaften.

Ja, auch eine Ausbildungspatenschaft ist eine Möglichkeit, um das Leben eines Waisenkindes für immer grundlegend zu verändern. Wie geht es nämlich mit all den Jugendlichen in www.mgonline.mx unseren Waisenhäusern weiter, welche die Schule abschliessen? Natürlich müssen sie einen Beruf erlernen, doch das ist gar nicht so einfach in einem Land, in welchem unser Berufslehrmodell nicht existiert, sondern für jede Ausbildung bezahlt werden muss. Deshalb sind wir für unsere Jugendlichen auf der Suche nach Menschen, welche es auf dem Herzen haben, eine Ausbildung zu finanzieren.

IMG_8635

Eine Ausbildung bringt Jugendliche ein für allemal weg von der Strasse und hin zu einer selbstständigen Zukunft.

Der Vorteil einer Ausbildungspatenschaft ist, dass sie nur 2-3 Jahre dauert und dann abgeschlossen ist. Zudem kann selber entschieden werden ob man persönlichen Kontakt zum gesponserten Jugendlichen aufnehmen oder einfach finanziell mithelfen möchte.  Weitere Infos sind auf unserer Seite „Ausbildungspatenschaften“ zu finden. Demnächst werde ich euch ein Beispiel einer Ausbildungspatenschaft vorstellen.

Herzlichen Dank denjenigen von euch, welche sich für benachteiligte Jugendliche und ihre Zukunft stark machen wollen. Viel Segen euch allen,

Rebekka

Kommentar schreiben