Volontär-Eltern in Kenia Geschrieben August 20, 2013 von Rebekka Siegwart

0

Liebe Freunde

So sieht es aus, wenn ein GOA-Volontär aus der Schweiz, der in unseren Projekten in Kenia arbeitet, von seinen Eltern besucht wird!

Dieses Jahr haben bereits 15 Volontäre Einsätze zwischen zwei Wochen und sechs Monaten in unseren Waisenhäusern absolviert. Fünf planen gerade ihren Aufenthalt und treffen die nötigen Vorkehrungen. Verschiedenste Berufe und Begabungen, Charakteren und Menschentypen finden so ihren Platz in unseren Institutionen, um dort ihren Horizont zu erweitern und ihre Zeit in unsere Projekte zu investieren. Die Kinder in unseren Waisenhäusern und Schulen profitieren ganz besonders von diesem Programm, aber auch unsere kenianischen Mitarbeiter sind immer wieder ermutigt durch die Besuche und die Mithilfe aus der Schweiz.

Weitere Informationen über Freiwilligeneinsätze sind unter „Meine Mithilfe“ hier auf unserer Website zu finden; wir freuen uns immer darüber, wenn sich Menschen dazu entschliessen, GOA auf tatkräftige und praktische Weise in Kenia zu unterstützen.

Herzlich, Rebekka

Kommentar schreiben