Screen Shot 2016 10 11 at 09 59 38

GEMEINSAM DANKBAR SEIN

Veröffentlicht am

Liebe Freunde, screen-shot-2016-10-11-at-09-59-38 Wenn ich ein Bild wie dieses anschaue, welches ich auf einer meiner zahlreichen Reisen durch Kenia geknipst habe, dann frage ich mich immer wieder dasselbe: Wenn dieses Kind, welches eine so schwierige Vergangenheit hat und so wenig besitzt, so über das ganze Gesicht strahlen kann... wie viel mehr Grund habe ich dann um dankbar, zufrieden und fröhlich zu sein? Vor Kurzem hat mich folgender Text eines unbekannten Autors sehr berührt:
Ich bin dankbar... ... für die Hose, die ein bisschen zu eng sitzt, weil das bedeutet, dass ich genug zu essen habe. ... für das Durcheinander nach der Feier, welches ich aufräumen muss, weil das bedeutet, dass ich von lieben Menschen umgeben war. ... für den Rasen, der gemäht werden muss, und die Fenster, die geputzt werden müssen, weil das bedeutet, dass ich ein Zuhause habe. ... für die Steuern, die ich zahle, weil das bedeutet, dass ich Arbeit und ein Einkommen habe. ... für die vielen Beschwerden über Politik und Regierung, weil das bedeutet, dass wir in einem freien Land leben und das Recht der Meinungsäusserung haben. ... für die Parklücke ganz hinten in der äussersten Ecke des Parkplatzes, weil das bedeutet, dass ich mir ein Auto leisten kann. ...für die Wäsche und die Bügelberge, weil das bedeutet, dass ich genug Kleider habe. ... für die Müdigkeit am Ende des Tages, weil das bedeutet, dass ich gesund und fähig war, hart zu arbeiten. ... für den Wecker, der morgens klingelt, weil das bedeutet, dass mir ein neuer Tag geschenkt wird.
Ja, wenn wir einmal innehalten und überlegen, gibt es doch sehr viel Grund, dankbar zu sein. Und aus dieser Dankbarkeit heraus, dass es uns so gut gehen darf, können wir geben und weiterschenken. Und das möchten wir immer wieder tun, gerade für die Waisenkinder in Kenia. Wir freuen uns, dass wir als GOA Schweiz unsere Dankbarkeit ausdrücken und für andere ein Segen sein dürfen. Um gemeinsam auf das Jahr zurückzublicken und dankbar zu sein für alles, was wir haben, was wir geben duften und was Gott durch GOA bewirken konnte, möchten wir euch alle herzlichst zu unserem Jahresfest am 13. November in Pfäffikon ZH einladen: Jahresfest-2016 Ich freue mich darauf, dort viele von euch wieder einmal persönlich zu sehen und wünsche euch bis dann eine frohe, bunte und dankbare Herbstzeit. Eure Rebekka
Screen Shot 2016 10 11 at 09 59 38