Screen Shot 2016 06 20 at 11 35 15

TOGETHER WE CAN

Veröffentlicht am

Liebe Freunde

Einige von euch können sich vielleicht noch daran erinnern, dass unser neuer Kenia-Koordinator Matthias Gertsch und ich im März eine spannende Reise nach Turkana in Nordkenia erleben durften. Eine der Hauptmissionen der Reise war es, dass wir beide im Namen von GOA den Spatenstich für eine Primarschule im Dorf Nabwelpos koordinieren und den Start des Projektes mit den Menschen dort feiern sollten. Wie dies vor sich ging, kann auf diesem Blog nachgelesen werden.

Screen Shot 2016-06-20 at 11.33.35Dies war unser Beitrag als GOA Schweiz für das Projekt in Nabwelpos. Heute, nur wenige Monate später, durfte das erste Klassenzimmer eingeweiht werden.

https://www.youtube.com/watch?v=Ak9i6TiU43w

Natürlich brauchte es dazu mehr als nur unseren Beitrag, da diese Schule keines unserer Schwerpunktprojekte aus der Schweiz war. Aber die Hilfte eilte trotzdem aus den verschiedensten Richtungen herbei:

Screen Shot 2016-06-20 at 11.34.24BEVÖLKERUNG: Noch bevor wir überhaupt den Spatenstich in Angriff nehmen konnten, ging sehr viel Unterstützung der Dorfbewohner voraus. Der Dorfälteste, Herr Philip, überschrieb ein riesiges Landstück an GOA und wollte keinen Rappen Geld dafür. Alles was er und sein Dorf wollten war eine Schule. Einige Bewohner verkauften Ziegen, andere meldeten sich freiwillig, um Steine zu tragen, sobald der Bau starten würde. Wieder andere versprachen, sicherzustellen, dass alle Eltern aus dem Dorf mindestens ein Kind der Familie in die Schule schicken und sich die Schuluniform selbst kaufen würden. So kann man sagen, dass ein grosser Teil des Projekts bei den Einheimischen selbst den Anfang nahm.

Screen Shot 2016-06-20 at 11.35.02USA: Als David, der Leiter von GOA, am Anfang des Jahres in den Staaten war, traf er auf zwei Kirchen, welche bereits in der Vergangenheit mit GOA zusammengearbeitet hatten und gute Erfahrungen machen durften. So war eine Kirche bereit, frisches Wasser für das Turkana-Dorf Nabwelpos zu spenden, eine andere Kirche sprach die Finanzen für den Bau des ersten Schulzimmers.

REGIERUNG: Als der Regierungsverantwortliche für die Turkanaregion, welcher auch schon andere GOA-Projekte in Turkana mitfinanziert hatte, von der Schule hörte, versprach er, dass der Staat genau so viele Schulzimmer bauen wird, wie GOA. Somit wird die Schule auch in Zukunft halb von GOA und halb von der Regierung finanziert werden.

Screen Shot 2016-06-20 at 11.35.15Wenn man das obige Video der Einweihungsfeier sieht, dann wird klar: Together we can - gemeinsam ist es möglich. Wir freuen uns sehr, dass GOA weitere Partner und auch immer mehr lokale Unterstützung hat und wir so gemeinsam einfach mehr erreichen können. Besonders gilt dieser Spruch aber auch für das, was wir glauben: Gemeinsam mit Gott ist es möglich - Together we can!

Screen Shot 2016 06 20 at 11 34 24
Screen Shot 2016 06 20 at 11 35 15
Screen Shot 2016 06 20 at 11 33 35
Screen Shot 2016 06 20 at 11 35 02